Torso Raku
Torso Raku

keramische Plastik - Susanne Liliental - Rostock

Ton, Erde, Sand sind eng verwandte Stoffe. Ich bin an der Ostsee geboren und war schon immer faziniert, wie am Strand das Wasser den Sand formt.

Ton lässt sich brennen und verändert so seine Eigenschaften, er wird zu Stein. Die Metamorphose des Tones ermöglicht unendlich viele Möglichkeiten neue Formen und Oberflächen zu finden. Darum ist der Ton mein bevorzugtes Material.

In meinen figürlichen Arbeiten beschäftigt mich der Formenrythmus der Körpers. Aber ich möchte nicht einen bestimmten Moment festhalten, sondern archetypische Lebenssituationen durch Haltungen, Form und Oberflächen fühlbar werden lassen.

Die meisten meiner Arbeiten sind in der Rakutechnik gebrannt, da diese Technik die Zeitlosigkeit meiner Themen unterstützt. Raku ist eine alte keramische Brenntechnik, die in Japan entstanden ist.